Shopping – eine Olympus wechselt den Besitzer

Shopping – eine Olympus wechselt den Besitzer

Es ist eine Woche vor Weihnachten. Und es ist Shopping-Tag. Es gilt, das Herrn K. von Foto Wolf gegenüber abgegebene Versprechen einzulösen.

Im Laden ist noch etwas Kundschaft vor mir. Ich warte, bis Herr K. frei ist.

Wir begrüßen uns, und wickeln in aller Ruhe das Geschäftliche ab, machen ein gemeinsames Unboxing, kontrollieren alles nochmal. Geht die Kamera auch an? Ja, tut sie.

Geld und Ware wechseln die Besitzer.

Herr K. ist geschickt. Ein Canonier möchte ein moderates Immer-Drauf erwerben und hat seine Kamera dabei. Er bekommt preiswert versus Oberklasse im direkten Vergleich vorgeführt und kann probieren. Man merkt, wie er hin- und hergerissen ist.

Ich schaue mir noch das 17mm f1.8 von Olympus an. Irgendwann muss ich diese Linse haben…irgendwann!

Olympus 17mm f1.8
Olympus 17mm f1.8

Zu Hause angekommen gibt mir die Familie genau 5 Minuten für eine finale Funktionsprüfung. Das Paket wird konfisziert, und verschwindet bis Weihnachten in den Tiefen der Wäschekammer…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.